ELSARN IM STRASSERTALHaus

Elsarn an der Bundesstraße B35 gehört zur Gemeinde Strass im Strassertal. Die ersten Siedlungsspuren der Gemeinde gehen bis in die Jungsteinzeit zurück. Während der Völkerwanderung siedelten vor allem die Langobarden im heutigen Gemeindegebiet. Das Geschlecht der Falkenberger errichtete im Mittelalter eine Burg, die man heute als Ruine Falkenberg besuchen kann. 1628 wurde Straß zum Markt erhoben.

Freilichtmuseum Germanisches Gehöft Elsarn

Im Freilichtmuseum Elsarn wird das Leben und Arbeiten eines germanischen Stammes aus dem 2./3. Jahrhunderts gezeigt. Unter archäologischer Anleitung wurden dazu verschiedene, für die damalige Zeit typische Gebäude rekonstruiert. So können Sie eine Grubenhütte, eine Keramikwerkstatt, eine Metallwerkstatt mit Rennofen und ein Räuchergebaude besichtigen, wo das Handwerk von Archäotechnikern und Reenactern nach archäologischen Vorbildern wiederbelebt wird. Außerdem wurden ein Schaugarten und ein Naturlehrpfad angelegt, um Besuchern eine Auswahl der bei den hier siedelnden Germanen verwendeten Nutzpflanzen vorzustellen. An den regelmäßig stattfindenen Aktionstagen "Alltag bei den Germanen" werden auch Workshops der Experimentellen Archäologie abgehalten.

 

Adresse des Germanengehöfts Elsarn:

Kremser Straße 1, 3491 Elsarn im Straßertal
Telefon: Tel. +43 (0)2735 2495
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite Elsarn: www.freilichtmuseum-elsarn.at
Öffnungszeiten: März - Weihnachten, täglich außer Montag 10.00 - 17.00 Uhr
Aktionstage Pfingstsonntag und Pfingstmontag, Nationalfeiertag

Einige Kurzfilme über das Germanengehöft Elsarn können Sie auf You Tube ansehen. Gefilmt haben u. a. Franz Bauer, Sascha Vogt, charlieeleven, u. a.

Adresse der Marktgemeinde Strass im Strassertale:

Marktplatz 18, 3491 Strass im Strassertale
Tel. Gemeindeamt: +43/2735/24 95
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite der Gemeinde Strass: www.strassertal.at

Führungen:

Elsarn bietet Führungen an, für die man sich beim Gemeindeamt Strass anmelden muß. Gruppen werden gebeten, das 14 Tage im voraus zu tun. Ihre Ansprechpartner im Gemeindeamt sind Leni Hagmann und Roman Mörtel. Eine Führung dauert zwischen 30 und 60 Minuten.

Anmeldung für Führungen beim Gemeindeamt Straß, Telefon: +43 2735 2495 oder per e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

2019 GEPLANTE VERANSTALTUNGEN IM GERMANENGEHÖFT:

Pfingsten 2019: Germanenfest am 9. und 10. Juni

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen: zum Veranstaltungskalender (externer Link).

Wegbeschreibung, Kilometer und Fahrtdauer mit Auto oder Zug:

1. Über die E49 sind es von Wien nach Elsarn 77,1 km (Fahrtdauer ca. 1 Std. 8 Min.) und über die A1 sind es 98,9 km (Fahrtdauer 1 Std. 11 Min.)Google Maps: Route Wien-Elsarn
2. Ab Wien Westbahnhof mit dem Zug - REX oder RJ (Railjet) - über St. Pölten und Krems a. d. Donau fährt man ca. 2 Std. 35 Min.. Google Maps: Route Wien-Elsarn
3. Von Strass nach Elsarn sind es 4,1 bis 4,8 km, je nach Route. Über die B35 erreichen Sie das Germanengehöft in ca. 6-8 Minuten. Google Maps: Route Strass-Elsarn


Sie planen einen Besuch in Elsarn? Unter folgender Adresse können Sie überprüfen, ob Ihnen der Wettergott an diesem Tag wohlgesonnen sein wird: aktuelle Temperatur in Elsarn im Strassertale.